Wiederverkäufer
Online Verkostung

Rotweine aus dem Libanon

Flair of Lebanon
Erfahren Sie mehr über dieser libanesischen Juwelen und schauen Sie sich unserer erste exklusive online Verkostung vom Donnerstag den 23.04.2020 um 17:00 an. Peer Holm, der Präsident der Sommelier Union, führte alle Teilnehmer zusammen mit Stefanie Hehn, einer der besten Sommelière Deutschlands, und Sebastian Bordthäuser, ein erfolgreicher Sommelier & Journalist, aktiv durch die Verkostung, um Ihnen die Besonderheiten und Überraschungen von sechs Weingütern zu präsentieren. Verkostet wurden sechs speziell ausgewählte Weine mit unterschiedlichen Facetten, welche das Terroir, das Wetter und die antike Weinkultur des Libanon widerspiegeln. Lassen Sie sich von diesen sowohl kleinen als auch welt-bekannten Weingütern wie bspw. Chateau Musar verzaubern.
Winzer des Libanons
Während unseres eTastings wurden Winzer wie z.B. Chateau Kefraya (mehr...), welches zu den größeren Weingütern aus dem Libanon gehört, kennengelernt und deren Weine probiert. Ebenso war das weltbekannte libanesische Weingut Chateau Musar (mehr...) dabei. Des Weiteren haben die Weingüter Domaine de Baal (mehr...) und Coteaux du Liban (mehr...) an unserem eTasting teilnehmen, deren Weine es in die Weinkarten einiger deutscher, englischer und französischer FINE DINING Restaurants geschafft haben. Darüber hinaus war das relative junge und dynamische Weingut Latourba (mehr...) mit von der Partie, welches seine Reben auf einem der besten libanesische Böden wachsen lässt und eine wunderbare Aussicht über die Bekaa Ebene genießt. Zu guter letzt wurde ein Wein aus einer autochthonen Rebsorte von Chateau Cana (mehr...) verkostet, einem Weingut mit einem markanten Stil und charakteristischen Weinen.
Probiert wurde von links nach rechts. Die Aufstellung startete auf der linken Seite mit dem einzigartigen Jardin Secret von Chateau Cana, welcher aus der autochthonen Rebsorte Sabbaghieh hergestellt und daher nur leicht in Barriquefässern ausgebaut wird. Danach folgte der fruchtbetonte und vollmundige Petit Baal von Domaine de Baal. Im Anschluss probierten wir Simil von Latourba, einen kräftigen und fruchtigen Rotwein, welcher aus den Rebsorten Mourvèdre, Sangiovese und Syrah, gewonnen wird und auch ohne Holzausbau einigen Barriqueweinen überlegen ist. Chateau 2010 von Coteaux du Liban ist ein eleganter und voluminöser Rotwein, der durch seine Süffigkeit durchaus dazu verleitet, ein Gläschen mehr zu genießen. Darauf folgte Chateau Kefraya, ein eleganter Wein im Chateau-Style, welchem Sie die Qualität der Reben anmerken werden. Zum Abschluss verkosteten wir den Chateau 2001 von Chateau Musar – ein Wein, welcher für Signatur des Libanon steht und eine Besonderheit in der ganzen Welt darstellt.
Weine aus dem Libanon
Peer Holm, Sebastian Bordthäuser und Stefanie Hehn freuen sich auch von Ihnen zu hören und Sie eventuell beim nächsten etasting auf eine spannende und erstmals digitale Weinreise in den Libanon zu begleiten.
Impressionen

Schauen Sie sich das eTasting an