Wiederverkäufer
Online Verkostung

Einstieg in den Libanon

Flair of Lebanon II
Kommen Sie in den Genuss unserer libanesischer Juwelen und nehmen Sie an unserer exklusiven online Verkostung am Donnerstag den 07.05.2020 um 18:00 teil. Peer Holm, der Präsident der Sommelier Union, wird Sie zusammen mit Stefanie Hehn, einer der besten Sommelière Deutschlands, und Sebastian Bordthäuser, ein erfolgreicher Sommelier & Journalist, aktiv durch die Verkostung führen, um Ihnen die Besonderheiten und Überraschungen von drei Weingütern zu präsentieren. Bestellen Sie das für Sie stark vergünstigte eTasting-Set, um Ihre Erfahrung und Wahrnehmung mit den drei Trendsettern und Weingurus zu teilen. Verkostet werden sechs speziell ausgewählte Weine mit unterschiedlichen Facetten, welche das Terroir, das Wetter und die antike Weinkultur des Libanon widerspiegeln. Lassen Sie sich von diesen sowohl den renommierten als auch welt-bekannten Weingütern wie bspw. Chateau Musar verzaubern.
Winzer des Libanons
Während unseres eTastings werden Winzer wie z.B. Massaya (mehr...) vorgestellt, welches 1998 von den Brüdern Sami und Ramzi Ghosn gegründet wurde. Der Erfolg des Weingutes lies nicht lange auf sich warten – die Qualität der Weine motivierte z.B. Dominique Hébrard und Daniel Brunier mit in das Unternehmen einzusteigen. Ebenso wird das weltbekannte libanesische Weingut Chateau Musar (mehr...) dabei sein. Des Weiteren werden Weine von dem Weingut Chateau Fakra (mehr...) präsentiert, welches 1985 von Dr. Carlos Adem gegründet wurde und Reben in dem Herzen des Libanongebirges anbaut. Die Gegends ist bekannt für seine grünen Berghänge, Wälder, Nussbäume und Obstplantagen sowie frischen und klaren Bächen.
Probiert wird von links nach rechts. Die Aufstellung startet auf der linken Seite mit Blanc de Blanc 2018 von Chateau Fakra – ein feiner und gut ausbalancierter Weisswein mit blumigem Duft nach weißen Früchten und einem Geschmack nach exotischen Früchten und Honig. Darauf folgt der fruchtbetonten und vollmundige Blanc 2018 von Massaya. Im Anschluss wird der samtige und leichte Cuvee du Temple 2016 von Chateau Fakra verkostet, welcher von roten Fruchtaromen geprägt ist. Darauf folgt der elegante und frische Le Colombier 2017 von Massaya, welcher auch ohne Holzausbau einigen Barriqueweinen überlegen ist. Der nächste Wein - Pinacle 2015 von Chateau Fakra - zählt zu den vollmundigeren Rotweinen aus dem Libanon und überrascht mit Aromen von dunklen Beeren, Pflaumen und Vanille. Zum Abschluss verkosten wir Aana 2016, eine neue Besonderheit aus dem Hause Musar. Dieser Wein stellt den kleinen Bruder des Chateaus dar, welcher trotz seiner Frische und Leichtigkeit von der Signatur des Weinguts geprägt wurde und nicht zu unterschätzen ist.
Weine aus dem Libanon
Peer Holm, Sebastian Bordthäuser und Stefanie Hehn freuen sich von Ihnen zu hören und Sie auf eine spannende und erstmals digitale Weinreise in den Libanon zu begleiten. Eine Verlinkung zum Probepaket und Informationen bzgl. der Weine und Streaming-Software finden Sie nachstehend bei den Anmeldeinformationen.
Impressionen

Schauen Sie sich das eTasting an