Arak Brun 5 Spezial Reserve - Domaine des Tourelles
Arak Brun 5 Spezial Reserve - Domaine des Tourelles

Arak Brun 5 Spezial Reserve

Domaine des Tourelles

35,29 €

(56,00 € pro Liter)

Arak Brun 5 Spezial Reserve (0,75L) ist eine echte Besonderheit unter den Araktrinkern und wird aus dem Alkohol der Obidi-Traube hergestellt. Benannt nach François-Eugène Brun, welcher diesen 1868 zum ersten Mal herstellte, zählt dieser Schnaps nun zu den berühmtesten Araksorten der Welt. Heute wird dieser in dem hundert Jahre alten Keller des Weinguts Domaine des Tourelles gebrannt und traditionell in einer dreistufigen Destillation mit Anis verarbeitet. Auch das Anis wird bei Deir el Ahmar selbst angebaut um die Qualität stets zu kontrollieren und optimieren. Zu guter Letzt gehört Brun 5 zu den wenigen Arakssorten, welche fünf Jahre in Tonkrügen reifen, um einen sowohl sanften als auch eleganten Geschmack zu entwickeln. Ein muss für Arak-Freaks!

Menge

  • Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab 12 Flaschen oder einem Bestellwert ab € 85,00. (Abzug spätestens im letzten Bestellschritt) Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab 12 Flaschen oder einem Bestellwert ab € 85,00. (Abzug spätestens im letzten Bestellschritt)
  • Lieferungen innerhalb von 2 Werktagen bei Bestelleingang bis 14 Uhr. Lieferungen innerhalb von 2 Werktagen bei Bestelleingang bis 14 Uhr.
  • Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl Ihrer Weine und der Bestellabwicklung. Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl Ihrer Weine und der Bestellabwicklung.

Arak Brun 5 Spezial Reserve (0,75L) ist einer der exklusivsten Anisschnäpse aus dem Libanon. Als erstes ist dieser libanesische Arak fast schon der Platzhirsch aus dem Libanon. Denn genau so wie der kleine Bruder Brun Classic, gehört dieser Tropfen zu den ältesten Branntweinen des Orients. Daher ist der Arak Brun 5 Spezial Reserve auch weltweit sehr bekannt!

Jedoch ist dieser Anisschnaps wirklich etwas Besonderes. Denn dieser reift, wie es der Name schon erwähnt, fünf Jahre in traditionellen Tonkrügen. Demnach wirkt dieser sehr sanft und zugänglich. Und im Sommer fast schon gefährlich. Vor allem, wenn man diesen traditionell nur mit Eis und Wasser trinkt. Natürlich passt dieser wirklich gut zu würzigen Gerichten sowie rohem Fleisch oder sogar Fisch.

Über die Aromen und Nuancen

Wie schon erwähnt wirkt dieser Tropfen besonders rein. Demnach spiegelt sich diese auch ein den Aromen wieder. Diesbezüglich hat die Lakritze die Zügel in der Hand und dominiert den Duft von Anfang bis Ende. Natürlich ergänzt dann noch ein harmonischer Duft nach Fenchel und Kräutern das traditionelle Bouquet. Aber auch im Geschmack ist der Arak Brun 5 Spezial Reserve von Domaine des Tourelles wirklich sehr klar und direkt. Ein libanesischer Arak der Königsklasse!

Wie der Anbau die Qualität beeinflusst.

Einer der wichtigsten Faktoren für die Qualität dieser Araksorte sind die Böden und das Wetter der Bekaa-Ebene. Denn diese befinden sich in Chtura und bestehen hauptsächlich aus Lehm und Kalk. Und obwohl es dort so gut wie regnet, bleibe dir Reben für die hierfür genutzte Obeidi-Traube stets bewässert. Grund dafür ist die Schneeschmelz der zwei Gebirgsketten. Denn diese werden im Winter mindestens drei Monate von Schnee bedeckt und schützen somit auch die Trauben vor sämtlichen Schädlingen. Dies ist natürlich auch ein risen Vorteil für den Weinbau und somit eben libanesischen Weine.

Ein wenig über die Herkunft und Herstellung von Arak Brun 5 Spezial Reserve

Als aller erstes ist dieser Arak einer der wenigen libanesischen Anisschnäpsen, welcher fünf Jahren in Tonkrügen reift. Doch gibt es noch weitere Merkmale die diesen Arak bekannt gemacht hat. Nämlich die Gründung von der Brennerei sowie dem heutigen Weingut Domaine des Tourelles. Insofern begann alles mit dem französischen François-Eugène Brun, welcher als Militär-Ingenieur für die Osmanen am Bau der Beirut-Damaskus Straße tätig war. Dieser verstand sich schnell dir Vorteile der libanesischen Landschaft und nutzte diese dann auch schön um 1868 Anisée herzustellen. Somit ist er in der Tat einer der Gründer und Väter der libanesischen Arakkultur

Und genau dies hebt dieser besondere Anischnaps auch in der Herstellung hervor. Zunächst werde nur die besten Traben aber auch Anissaaten benutzt. Fortführend wird das Anis dann bei der dritten und auch letzten Destillation hinzugefügt. Abschließend reift eben dieser Arak fünf Jahre in handgemachten Tonkrügen. Diesbezüglich nicht üblich aber eher einzigartig. Dennoch zahlt sich jedes weitere Jahr im Geschmack sehr gut aus! 



ARK102
19 Artikel

Technische Daten

Rebsorte
Obeidi
Alkoholgehalt (Vol.%)
53%
Land
Libanon
Anbaugebiet
Bekaa-Ebene, Jdita, Chtura
Anbau
Lehmboden, Kalkboden, 1050 Meter über dem Meeresspiegel
Ausbaudauer
60 Monate
Ausbauart
Tonkrüge
Inhalt
0,7 Liter
Destillation
3-fach mit Anis destilliert

Arak Brun 5 Spezial Reserve (0,75L) ist einer der exklusivsten Anisschnäpse aus dem Libanon. Als erstes ist dieser libanesische Arak fast schon der Platzhirsch aus dem Libanon. Denn genau so wie der kleine Bruder Brun Classic, gehört dieser Tropfen zu den ältesten Branntweinen des Orients. Daher ist der Arak Brun 5 Spezial Reserve auch weltweit sehr bekannt!

Jedoch ist dieser Anisschnaps wirklich etwas Besonderes. Denn dieser reift, wie es der Name schon erwähnt, fünf Jahre in traditionellen Tonkrügen. Demnach wirkt dieser sehr sanft und zugänglich. Und im Sommer fast schon gefährlich. Vor allem, wenn man diesen traditionell nur mit Eis und Wasser trinkt. Natürlich passt dieser wirklich gut zu würzigen Gerichten sowie rohem Fleisch oder sogar Fisch.

Über die Aromen und Nuancen

Wie schon erwähnt wirkt dieser Tropfen besonders rein. Demnach spiegelt sich diese auch ein den Aromen wieder. Diesbezüglich hat die Lakritze die Zügel in der Hand und dominiert den Duft von Anfang bis Ende. Natürlich ergänzt dann noch ein harmonischer Duft nach Fenchel und Kräutern das traditionelle Bouquet. Aber auch im Geschmack ist der Arak Brun 5 Spezial Reserve von Domaine des Tourelles wirklich sehr klar und direkt. Ein libanesischer Arak der Königsklasse!

Wie der Anbau die Qualität beeinflusst.

Einer der wichtigsten Faktoren für die Qualität dieser Araksorte sind die Böden und das Wetter der Bekaa-Ebene. Denn diese befinden sich in Chtura und bestehen hauptsächlich aus Lehm und Kalk. Und obwohl es dort so gut wie regnet, bleibe dir Reben für die hierfür genutzte Obeidi-Traube stets bewässert. Grund dafür ist die Schneeschmelz der zwei Gebirgsketten. Denn diese werden im Winter mindestens drei Monate von Schnee bedeckt und schützen somit auch die Trauben vor sämtlichen Schädlingen. Dies ist natürlich auch ein risen Vorteil für den Weinbau und somit eben libanesischen Weine.

Ein wenig über die Herkunft und Herstellung von Arak Brun 5 Spezial Reserve

Als aller erstes ist dieser Arak einer der wenigen libanesischen Anisschnäpsen, welcher fünf Jahren in Tonkrügen reift. Doch gibt es noch weitere Merkmale die diesen Arak bekannt gemacht hat. Nämlich die Gründung von der Brennerei sowie dem heutigen Weingut Domaine des Tourelles. Insofern begann alles mit dem französischen François-Eugène Brun, welcher als Militär-Ingenieur für die Osmanen am Bau der Beirut-Damaskus Straße tätig war. Dieser verstand sich schnell dir Vorteile der libanesischen Landschaft und nutzte diese dann auch schön um 1868 Anisée herzustellen. Somit ist er in der Tat einer der Gründer und Väter der libanesischen Arakkultur

Und genau dies hebt dieser besondere Anischnaps auch in der Herstellung hervor. Zunächst werde nur die besten Traben aber auch Anissaaten benutzt. Fortführend wird das Anis dann bei der dritten und auch letzten Destillation hinzugefügt. Abschließend reift eben dieser Arak fünf Jahre in handgemachten Tonkrügen. Diesbezüglich nicht üblich aber eher einzigartig. Dennoch zahlt sich jedes weitere Jahr im Geschmack sehr gut aus! 

1 andere(r) Artikel in der gleichen Kategorie:

Arak Brun 0,70L - Domaine des Tourelles
  • Sale!

Arak Brun Classic

23,53 €

(37,33 € pro Liter)

(37,33 € pro Liter)

Arak Brun Classic (0,7L) wird aus dem Alkohol der besten Trauben hergestellt und zählt dieser Arak zu den berühmtesten Araksorten der Welt. Er wird in dem hundert Jahre alten Keller des Weinguts Domaine des Tourelles gebrannt und wird traditionell in einer dreistufigen Destillation mit Anis verarbeitet. Wie schon seit Jahren ist und bleibt dieser Schnaps geschmacklich einzigartig. Eine wirkliche Ikone  unter den Libanesen!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

Arak Farid aus dem Libanon

Arak Farid

23,53 €

(37,33 € pro Liter)

Arak Farid (0,75L) ist ein besonderer libanesischer Arak aus dem Libanon-Gebirge. Fortführend kann man in dieser Region auch wirklich gut Trauben für die Herstellung hochwertiger Araksorten anbauen. Doch zunächst ist hier die Tradition der Familie Programm. Denn der Großvater war ein Pionier im Bereich aromatischer Araksorten. Somit verbreiteten sich auch zahlreiche Geschichten Über dessen Brennerei. Und genau deshalb wurde die Brennerei auch nach Ihm benannt. Jedoch überrascht hier auch der aromatische und impulsive Duft nach Süßholz. Ein wirklich verlockendes Bouquet, welches schnell zum Trinken verleitet! Denn am Gaumen wirkt er sanft und harmonische. Genau die richtige Kombination um einen schönen Abend mit Freunden zu verbringen.

Arak Massaya 0,75L

Arak Massaya

28,99 €

(46,00 € pro Liter)

(46,00 € pro Liter)

Arak Massaya (0,75L) ist ein hervorragende Arak von dem renommierten Weingut Massaya zählt zu den Königen unter dem libanesischen Araksorten wird ausschließlich aus der einheimischen Obeïdi-Trauben hergestellt. Bei er letzten Destillation wird hochwerziger, grüner Bio-Anis hinzugefügt. Ein traditionelles Verfahren mit der Verwendung von Kupferdestillaten, welche durch duftendes Weinholz erhitzt werden, macht den Arak zum Gedicht!

Arak Mechaalany 0,7L - Mechaalany

Arak Mechaalany

27,31 €

(46,43 € pro Liter)

Arak Mechaalany ist ein Geheimtipp unter den Arak-Trinkern. Hergestellt aus erstklassige Trauben und Anissaaten, wird dieser Arak der Familie Mechalany nur in kleinen Mengen produziert. Mit seinem sanften und aromatischen Geschmack zählt dieser Schnapps zu den leichteren Araksorten, welche oftmals auch Solo getrunken werden.

Arak de Kefraya

Arak Kefraya

27,31 €

(46,43 € pro Liter)

(46,43 € pro Liter)

Arak Kefraya (0,75L) ist das Ergebnis moderner Destillationsmethoden aus Frankreich und der alten libanesischen Araktradition. Dieser Arak wird drei Mal destilliert, um eine klare Flüssigkeit zu erhalten. Danach wird der libanesische Arak mit Anis aus Syrien, der bekanntlich der beste der Welt ist, vermischt und ein viertes Mal destilliert.

Arak Abi Saada

Arak Abi Saada

22,69 €

(54,00 € pro Liter)

(54,00 € pro Liter)

Arak Abi Saada zählt zu den „Insidern“ in der Welt des Araks und ist der kleine Bruder von dem weltbekannten Arak El Rif. Besondere Destillation-Techniken und moderne Ausbau-Methoden, wie zum Beispiel übergroße Ton-Zisternen, ermöglichen es der Brennerei die Qualität, den Geschmack und somit ihre Fangemeinde stets aufrechtzuerhalten. Der sanfte, ausgeglichene und harmonische Geschmack überzeugt einfach jeden Arak-Freak.

Arak Gantous & Abou Raad Gold Anniversary

50,00 €

(119,00 € pro Liter)

Arak Gantous & Abou Raad Gold Anniversary (0,5l) ist eine Sonderedition von der der Legende Gantous & Abou Raad. Ein wirklich königlicher und besonderer Arak aus dem Libanon, welcher mit seiner sanften aber dennoch aromatischen Art überzeugt!

Latourba  Unique 2017 bei Weinstore24 - Ihr Spezialist für libanesische und exotische Weine

Unique

33,19 €

(52,67 € pro Liter)

(52,67 € pro Liter)

Eine leuchtendes Gelb mit grünen Reflexen. Elegant und intensiv in der Nase mit einem Duft nach Pfirsich, Zitrusfrucht und exotischen Früchten. Fruchtig und gut-ausgeglichen am Gaumen mit einer guten Struktur und einzigartigen Aromen von frischen und tropischen Früchten. Latourba ist bekannt für seine fruchtbaren Böden, hochwertigen Weinreben und das einzigartige Mikroklima, welche zusammen die optimalen Bedingungen ermöglicht, um hervorragende Schaumweine herzustellen.

Arak Terroir du Liban

Arak Terroir du Liban

22,27 €

(53,00 € pro Liter)

Arak Terroir du Liban ist eine ziemlich neue Araksorte. Dennoch hat sich die Brennerei schon einen Ruf gemacht. Jedoch hauptsächlich auch wegen des organischen Anbaus und der fairen und nachhaltigen Herstellung. Im Geschmack ist dieser Branntwein relative kräftig. Dennoch wirklich auch sehr fein und elegant. Demnach passt dieser Schnapps auch gut zu vielen Fleischgerichten!

Chateau Musar  Jeune Rose 2017 bei Weinstore24 - Ihr Spezialist für libanesische und exotische Weine

Jeune Rose 2019

13,36 €

(21,20 € pro Liter)

Eine helle lachsrosa Farbe. In der Nase ein intensives und fruchtiges Bouquet, gekennzeichnet mit Aromen von Pfirsichen und Birnen. Am Gaumen Aromen von Quitten, Äpfeln und sevillanischer Orangen-Marmelade mit einem sanften Tanninen. Im Abgang entwickeln sich Eindrücke von Preiselbeeren mit einem ausgeglichenen Säuregehalt.

Chateau Musar  Chateau 1998 bei Weinstore24 - Ihr Spezialist für libanesische und exotische Weine
  • Ausgetrunken
In den Warenkorb

Chateau 1998

35,29 €

(56,00 € pro Liter)

Fruchtig in der Nase mit eine Duft nach roten Waldfrüchten, Erdbeeren, Kirschen und reifen Pflaumen untermalt von hellem Sand, Leder und integrierten Holzaromen. Reif, schmelzig und frisch am Gaumen mit fruchtigem Geschmack nach Darjeeling, Kaffeebohnen, kubanischer Tabak.

Chateau Cana  Jardin Secret 2014 bei Weinstore24 - Ihr Spezialist für libanesische und exotische Weine

Jardin Secret 2014

20,59 €

(32,67 € pro Liter)

(32,67 € pro Liter)

Tiefes Rot mit einzelnen purpurnen Reflektionen. In der Nase eröffnet sich eine scharfe Dominanz von Lakritz, schwarzer Johannisbeere mit einem Hauch von Veilchen und Vanille. Am Gaumen animalisch, einfach und elegant mit sehr gut-strukturierten und ausgeglichen Fruchtaromen

Chateau Fakra  Vin Doux Naturel 2009 bei Weinstore24 - Ihr Spezialist für libanesische und exotische Weine

Vin Doux Naturel 2009

16,72 €

(26,53 € pro Liter)

(26,53 € pro Liter)

Dieser eleganter Süßwein hat ein kräftiges Granatrot. An der Nase ein intensives fruchtiges Bouquet von dunklen Beeren und Vanille. Am Gaumen komplex und vollmundig mit feinen Aromen von gereiften roten Früchten. Die Weinbereitung basierd auf den antiken techniken der Phönizier, Griechen, Römern, dem byzantinischen Reich, den Kreuzzügen und dem Malteserorden.