Arak Brun 0,70L - Domaine des Tourelles
Arak Brun 0,70L - Domaine des Tourelles

Arak Brun Classic

Domaine des Tourelles

23,53 €

(40,00 € pro Liter)

Arak Brun Classic (0,7L) wird aus dem Alkohol der besten Trauben hergestellt und zählt dieser Arak zu den berühmtesten Araksorten der Welt. Er wird in dem hundert Jahre alten Keller des Weinguts Domaine des Tourelles gebrannt und wird traditionell in einer dreistufigen Destillation mit Anis verarbeitet. Wie schon seit Jahren ist und bleibt dieser Schnaps geschmacklich einzigartig. Eine wirkliche Ikone  unter den Libanesen!

Menge

  • Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab 12 Flaschen oder einem Bestellwert ab € 85,00. (Abzug spätestens im letzten Bestellschritt) Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab 12 Flaschen oder einem Bestellwert ab € 85,00. (Abzug spätestens im letzten Bestellschritt)
  • Lieferungen innerhalb von 2 Werktagen bei Bestelleingang bis 14 Uhr. Lieferungen innerhalb von 2 Werktagen bei Bestelleingang bis 14 Uhr.
  • Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl Ihrer Weine und der Bestellabwicklung. Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl Ihrer Weine und der Bestellabwicklung.

Arak Brun Classic (0.7L) von Domaine des Tourelles ist zunächst einmal wohl recht bekannte Araksorte aus dem Libanon. Grund dafür ist nicht nur die hervorragende Qualität sonder aber auch der Ruf der Brennerei. Demnach war es François-Eugène Brun, welcher 1868 die Kellerei zum ersten mal einrichtet und nutzte. Systematisch schlug dieser Branntwein eine Schlagzeile nach der andere. Weiterführend wurde der Arak Brun Classic somit zum bekanntesten Branntwein aus der Bekaa.

Nach was schmeckt der Arak Brun Classic?

Denn genauer betrachtet, wirkt dieser libanesische Anisschnaps doch sehr sanft. Und das trotz seiner kraft und Fülle. Zusätzlich kommt dann auch noch eine harmonieren Balance zwischen den Aromen und der Frische. Fortführen übermittelt diese somit auch eine gewisse Lebendigkeit und Frische. Daher ist der Arak Brun Classic für abendliche Philosophien auch genau richtig. Denn dieser erfrischt und hält die gesellschaftlichen Runde wach. Doch nun zurück zum Geschmack. Auch hier dominiert das Aroma nach Süßholz und Kräutern wieder. In der Nase entwickelt sich vor allem ein Hauch nach frischem Fenchel. Fortführend spiegelt aber auch der Gaumen alle Aromen des Bouquets wieder ist somit wirklich in gutem Einklang mit der Nase.

Dieser vollmundige Arak aus dem Libanon ist ein wirklich flexibler Trinkgenosse. Denn dieser passt sowohl zu würzigen Reisgerichten als auch zu kalte und frischen sowie rohen Vorspeisen wie zum Beispiel Carpaccio oder Salat.

Über die Herstellung von diesem Anisschnaps.

Der Alkohol von diesem Branntwein wird aus der einheimischen Obeidi Traube gewonnen. Eine sehr kräftige und säurehaltige Rebsorte, welche heute auch wehr gerne für die Herstellung von libanesischen Weine benutzt wird. Primär um die Struktur zu gestalten. Des Weiteren werden die Trauben dann in normalen Edelstahltanks vergoren. Demnach destilliert Domaine des Tourelles den daraus gewonnene Alkohol dann bon jetzt an drei weitere Male. Wie auch bei fast allen anderen Sorten wird dann noch bei der letzten Destillation die hochwertigen Anissaaten hinzugefügt. Domaine des Tourelles baut auch schon seit einigen Jahren eigene Anissaaten an. Wodurch man natürlich somit auch das Gerüst des eigenen Araks verbessern kann. 

Und zu guter Letzt, reift der Arak Brun Classic dann noch ein Jahr in Tonkrügen aus Zahle. Dieses traditionelles Verfahren macht den Arak geschmeidig und sanft. Zudem entfernt die Brennerei somit auch fast alle Schadstoffe wie zum Beispiel Ethanol.



ARK102
29 Artikel

Technische Daten

Rebsorte
Obeidi
Alkoholgehalt (Vol.%)
53%
Land
Libanon
Anbaugebiet
Bekaa-Ebene, Jdita, Chtura
Anbau
Lehmboden, Kalkboden, 1050 Meter über dem Meeresspiegel
Ausbaudauer
12 Monate
Ausbauart
Tonkrüge
Inhalt
0,7 Liter
Destillation
3-fach mit Anis destilliert

Arak Brun Classic (0.7L) von Domaine des Tourelles ist zunächst einmal wohl recht bekannte Araksorte aus dem Libanon. Grund dafür ist nicht nur die hervorragende Qualität sonder aber auch der Ruf der Brennerei. Demnach war es François-Eugène Brun, welcher 1868 die Kellerei zum ersten mal einrichtet und nutzte. Systematisch schlug dieser Branntwein eine Schlagzeile nach der andere. Weiterführend wurde der Arak Brun Classic somit zum bekanntesten Branntwein aus der Bekaa.

Nach was schmeckt der Arak Brun Classic?

Denn genauer betrachtet, wirkt dieser libanesische Anisschnaps doch sehr sanft. Und das trotz seiner kraft und Fülle. Zusätzlich kommt dann auch noch eine harmonieren Balance zwischen den Aromen und der Frische. Fortführen übermittelt diese somit auch eine gewisse Lebendigkeit und Frische. Daher ist der Arak Brun Classic für abendliche Philosophien auch genau richtig. Denn dieser erfrischt und hält die gesellschaftlichen Runde wach. Doch nun zurück zum Geschmack. Auch hier dominiert das Aroma nach Süßholz und Kräutern wieder. In der Nase entwickelt sich vor allem ein Hauch nach frischem Fenchel. Fortführend spiegelt aber auch der Gaumen alle Aromen des Bouquets wieder ist somit wirklich in gutem Einklang mit der Nase.

Dieser vollmundige Arak aus dem Libanon ist ein wirklich flexibler Trinkgenosse. Denn dieser passt sowohl zu würzigen Reisgerichten als auch zu kalte und frischen sowie rohen Vorspeisen wie zum Beispiel Carpaccio oder Salat.

Über die Herstellung von diesem Anisschnaps.

Der Alkohol von diesem Branntwein wird aus der einheimischen Obeidi Traube gewonnen. Eine sehr kräftige und säurehaltige Rebsorte, welche heute auch wehr gerne für die Herstellung von libanesischen Weine benutzt wird. Primär um die Struktur zu gestalten. Des Weiteren werden die Trauben dann in normalen Edelstahltanks vergoren. Demnach destilliert Domaine des Tourelles den daraus gewonnene Alkohol dann bon jetzt an drei weitere Male. Wie auch bei fast allen anderen Sorten wird dann noch bei der letzten Destillation die hochwertigen Anissaaten hinzugefügt. Domaine des Tourelles baut auch schon seit einigen Jahren eigene Anissaaten an. Wodurch man natürlich somit auch das Gerüst des eigenen Araks verbessern kann. 

Und zu guter Letzt, reift der Arak Brun Classic dann noch ein Jahr in Tonkrügen aus Zahle. Dieses traditionelles Verfahren macht den Arak geschmeidig und sanft. Zudem entfernt die Brennerei somit auch fast alle Schadstoffe wie zum Beispiel Ethanol.

1 andere(r) Artikel in der gleichen Kategorie:

Arak Brun 5 Spezial Reserve - Domaine des Tourelles

Arak Brun 5 Spezial Reserve

35,29 €

(56,00 € pro Liter)

Arak Brun 5 Spezial Reserve (0,75L) ist eine echte Besonderheit unter den Araktrinkern und wird aus dem Alkohol der Obidi-Traube hergestellt. Benannt nach François-Eugène Brun, welcher diesen 1868 zum ersten Mal herstellte, zählt dieser Schnaps nun zu den berühmtesten Araksorten der Welt. Heute wird dieser in dem hundert Jahre alten Keller des Weinguts Domaine des Tourelles gebrannt und traditionell in einer dreistufigen Destillation mit Anis verarbeitet. Auch das Anis wird bei Deir el Ahmar selbst angebaut um die Qualität stets zu kontrollieren und optimieren. Zu guter Letzt gehört Brun 5 zu den wenigen Arakssorten, welche fünf Jahre in Tonkrügen reifen, um einen sowohl sanften als auch eleganten Geschmack zu entwickeln. Ein muss für Arak-Freaks!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

Reserve Select 0,7L - El Rif

Arak El Rif - Blue Label Select Reserve

28,99 €

(49,29 € pro Liter)

(49,29 € pro Liter)

Arak El Rif Blue Label (0,7L) ist einer der ältesten und hochwertigsten Araksorten der arabischen Welt, welcher schon seit 1828 von Michel El Khazen hergestellt und verbessert wurde. Der weltberühmten Arak ist nicht nur ein hochwertiger Anisschnapps sonder auch einzigartig in der Herstellung, da dieser durch einzigartige Destillation-Techniken hergestellt. Zusätzlich lagert der Schnapps zwei Jahre dann in einer übernatürlich großen Zisterne aus Ton, um dem Arak die beste Reife zu ermöglichen. Es ist ein legendäres und geheimes Rezept, welches den Erfolg durch die Destillation und den innovativen Ausbautechniken garantiert.

Ixsir  Grande Reserve 2017 bei Weinstore24 - Ihr Spezialist für libanesische und exotische Weine

Grande Reserve Weiss 2017

20,17 €

(32,00 € pro Liter)

(32,00 € pro Liter)

Das Auge wird verführt durch die klare goldene Farbe. In der Nase weine Explosion von weißen Blüten, Pfirsich und Zitrusfrüchten. Am Gaumen begeistert der Wein durch ein schönes Gleichgewicht zwischen Sanftheit und Lebendigkeit, das zu einem langen Finale mit klassischen Holznoten führt und ihm einen absolut unverwechselbaren Charakter gibt.

Arak Soukara

27,31 €

(46,43 € pro Liter)

(46,43 € pro Liter)

Arak Soukara ist das traditionelle und libanesische Anisgetränk von Chateau Cana. Dieser Arak wurde auch dreifach destilliert um die Qualität zu erhöhen und den Geschmack zu intensivieren. Die Besonderheit dieses Arak besteht darin, dass er 24 Monate in Terrakotta-Krügen reift und somit eine schmeckbare Eleganz entwickelt. Ein wirklich sanfter aber auch aromatischer Schnaps, welcher auch gut zum Grillen passt.

Arak Najm aus dem Libanon

Arak Najm

30,67 €

(48,67 € pro Liter)

Arak Najm (0,75L) ist ein libanesischer Arak von dem Weingut Domaine Najm. Geschmacklich überzeugt er sowohl in der Nase als auch am Gaumen. Vor allem da dieser auch sehr frisch und intensiv wirkt. Die Besonderheit dieses Araks liegt hauptsächlich in dem organischen Anbau der hochwertigen Rebsorten Obeidi, Merwah und Uni Blanc sowie der Höhenlage der Weinfelder. Zudem wird dieser vierfachen destilliert um den Geschmack bestmöglich zu verfeinern.

Coteaux du Liban  Blanc du Clos bei Weinstore24 - Ihr Spezialist für libanesische und exotische Weine

Blanc du Clos 2018

11,68 €

(18,53 € pro Liter)

(18,53 € pro Liter)

Blanc du clos von Coteaux du Liban ist ein leichter und erfrischender Weißwein mit einer hellen Goldfarbe. In der Nase explosive mit einem aromatischen Duft nach weißen gereiften Früchten. Am Gaumen ehrlich und unkompliziert überrascht dieser Wein mit Leichtigkeit und einem intensivem Geschmack nach exotischen Früchten.

Arak Fakra 0,70L

Arak Fakra Classic

22,69 €

(36,00 € pro Liter)

(36,00 € pro Liter)

Arak Fakra Classic ist ein spezieller Arak, destilliert nach libanesischer Tradition mit einer strengen Auswahl an Trauben und hochwertigem Anis. Anschließend wird er in frisch gebackenen Tongefäßen von Beit-Chabab bis zur Reife gereift, was ihm einen unvergleichbaren Geschmack verleiht. Dieser Arak zählt auch zu den bekanntesten libanesischen Araksorten außerhalb des des Libanons.

Arak Wardy 0,375L

Arak Wardy

15,13 €

(48,00 € pro Liter)

Arak Wardy (0,375) ist ein traditionelles und erstklassiges libanesisches Volksgetränk aus den Weintrauben Obeidi, Chardonnay und Sauvignon Blanc. Daraufhin  dieser dreifach mit frischen Anissamen in Kupferdestillierkolben mit doppeltem Kessel (Bain-Marie) destilliert. Zur guter Letzt reift er dann noch 2 Jahre in Tonkrügen. Ein wirklich hervorragender Arak, der die libanesische Arak-Kultur widerspiegelt.

Arak Touma Extra Muatag

Arak Touma Extra Muatag

29,41 €

(46,67 € pro Liter)

(46,67 € pro Liter)

Arak Touma Extra Muatag (0,7) ist einer der bekanntesten libanesischen Anisschnäpsen von Chateau St. Thomas, welcher bei der letzet Destillation mit frischen grünen Anis aromatisiert fusioniert wird. Der Arak Touma Extra Muatag wird seit 1888 von der Familie Touma in Kab Elias hergestellt und in einer nostalgisch schlanken Flasche abgefüllt. Kenner und Landsleute nennen diesen Schnapps auch oft den König des Araks. Der Arak Touma wird dreifach destilliert und hat eine leichte Süße und einen frischen Abgang.

Anis Araq Qanafar

Anis Araq Qanafar

66,39 €

(105,33 € pro Liter)

(105,33 € pro Liter)

Anis Araq Qanafar ist ein besondere libanesischer Arak, welche vierfach destilliert wurde. Demnach ist dieser Branntwein auch besonders sanft und rein mit den typischen Aromen nach Süßholz. Hinzu kommt dann noch ein frischer Hauch von Waldpflanzen. Wie auch viele andere Araks aus dem Libanon, wirkt die Würze und Frische wirklich verlockend. Ein gelungener libanesischer Schnaps, der dies Besonderheit der Flasche auch im Geschmack wiederspiegelt. Ein muss für Liebhaber!

Arak 7 Batroun Mountains aus dem Libanon

Arak 7 Batroun Mountains

30,67 €

(52,14 € pro Liter)

Arak 7 von Batroun Mountains ist ein besonderer Arak aus dem Libanon, welcher aus genau sieben Rebsorten hergestellt wurde. Demnach gibt es dem Branntwein auch eine gewisse Vielseitigkeit, welche auch schon im Duft deutlich zu spüren ist. Das Bouquet ist zwar impulsiv aber auch sehr fein. Schließlich kann dieser sowohl aromatische als auch elegante libanesische Arak kann somit mit vielen Speisen getrunken werden.

Arak Baladna 0,75L aus dem Libanon

Arak Baladna

23,53 €

(37,33 € pro Liter)

Arak Baladna (0,75L) gehört ebenfalls zu den besonderen Araks des Libanons. Denn neben der dreifachen Destillation reift dieser libanesische Araksorte fünf Jahre in handgemachten Tonkrügen. Dies macht den Branntwein wirklich zugänglich und die Aromen von Lakritze und Waldpflanzen besonders deutlich und intensiv. Insgesamt, ein wirklich großartiger Arak mit Pfiff und Frische.

Chateau Musar  Jeune Rose 2017 bei Weinstore24 - Ihr Spezialist für libanesische und exotische Weine

Jeune Rose 2019

13,36 €

(21,20 € pro Liter)

(21,20 € pro Liter)

Eine helle lachsrosa Farbe. In der Nase ein intensives und fruchtiges Bouquet, gekennzeichnet mit Aromen von Pfirsichen und Birnen. Am Gaumen Aromen von Quitten, Äpfeln und sevillanischer Orangen-Marmelade mit einem sanften Tanninen. Im Abgang entwickeln sich Eindrücke von Preiselbeeren mit einem ausgeglichenen Säuregehalt.